Alleggerita (deutsche Ausgabe)

Hersteller Dingwort Verlag

Artikel-Nr.: DW0001

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

349,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Alleggerita (deutsche Ausgabe)"

Alleggerita von Tony Adriaensens, Patrick Dasse und Martin Übelher in der überarbeiteten Neuauflage ab sofort erhältlich!

Das Buch besteht aus drei Bänden und hat insgesamt 1456 Seiten:

Band 1: "Alleggerita" handelt von der Entwicklungsgeschichte der Alfa Romeo GTA/GTAJ/GTAm und deren Renngeschichte mit einem Hauptfokus auf die Europäische Tourenwagen Meisterschaft. 464 Seiten mit
347 schwarz-weiß Fotos und 118 Farbfotos.

Band 2: "Alleggerita / Technische Dokumentation" enthält die Homologationsunterlagen der Modelle TZ/Giulia TI Super/GTA/GTJ/GTAJ/GTAm, sowie die technischen Daten und Hauptkontrollwerte der Modelle GTA und GTAJ. Zusätzlich viele Fotos von original GTA/GTAJ/GTAm Ersatzteilen. 464 Seiten mit 708 Farbfotos.

Band 3: "Alleggerita /Register" enthält ein Register der Modelle GTA/GTAJ/GTAm die bekannt und bestätigt sind. 528 Seiten mit 396 schwarz-weiß Fotos und 125 Farbfotos.

Es gibt eine Ausgabe in Deutsch mit einer Auflage von 1500 Exemplaren, lediglich das Register ist in Englisch, jedoch mit einer Übersetzungslegende ins Deutsche am Ende des Buches. Das Buch wird nummeriert mit den Nummern von 0001 bis 1500. Es ist auch eine Ausgabe in Englisch erhältlich mit einer Auflage von 3000 Exemplaren, die auch nummeriert werden von 0001 bis 3000. Die Bücher, deren Nummer mit einer GTA/GTAJ/GTAm Fahrgestellnummer korrespondieren, haben wir für die Fahrzeugbesitzer reserviert.

ISBN 978-3-87166-066-5

Rezensionen

auf www.ring1.de
www.ring1.de auf dem ADAC-Autobuchblog
ADAC-Autobuchblog

AUTO MOTOR SPORT, Heft Nr. 26, Ausgabe 11/2012 
1456 Seiten Alfa Romeo GTA
»Für echte Fans der sportlichen Alfa Romeo GTA/GTAJ und GTAm gibt es das Standardwerk ”Alleggerita“ nun wieder in einer auf 1500 Exemplare limitierten dreibändigen Neuauflage (www.alleggerita.de) aus dem Dingwort Verlag. Der erste Band schildert auf 464 Seiten mit 347 Schwarz-Weiß- und 118 Farbfotos die Entwicklungsgeschichte der sportlichen Alfa Romeo mit dem Schwerpunkt Europäische Tourenwagen-Meisterschaft. Band zwei liefert eine umfangreiche technische Dokumentation und das dritte Buch ein Register der bekannten Modelle.«

MOTOR KLASSIK, 12/2012
Alfa GTA? Alles gesagt?
»Für Alfisti unverzichtbar: 3 Bände über den Alleggerita.
Fahrer und Freunde klassischer Alfa Romeo sind schon etwas Besonderes, vermutlich ist keine andere Spezies so sehr mit der Marke verbunden – weshalb eine Fleißarbeit wie diese wohl nur über einen Alfa verfasst werden konnte: Drei Bände mit zusammen 1456 Seiten und 1667 Fotos ausschließlich über den Giulia Sprint GT Alleggerita, sprich, die Rennversion des Bertone mit Alu-Karosserie.
Warum tut man sich das an? ”Sind wir nicht alle ein bisschen verrückt?“, lautet die Gegenfrage von Autor Patrick Dasse. Eigentlich hatte der Hamburger nur auf eine Neufassung des 1993 publizierten Standardwerks Alleggerita von Tony Adreaensens gewartet, der sich dazu indes außer Stande sah. Also erwarb Dasse dessen Rechte samt Archiv, erweiterte das Ganze mit der detaillierten technischen Dokumentation auf zwei Bände und verfasste dazu mit Martin Übelher einen dritten Band mit sämtlichen Chassisnummern. Dazu gibt es den Reprint eines Prospekts – dafür sind 349 Euro ganz schön günstig, zu bestellen unter 040/669 55 90, www.alleggerita.de.
Wer übrigens einen GTA besitzt, erhält seine Ausgabe der limitierten Auflage (1500) mit seiner Chassisnummer.«

OLDTIMER MARKT, Ausgabe 12/2012 
Leichtbau in schweren Wälzern
»Schon die schwere einbändige Erstausgabe ließ 1993 kaum noch Fragen zum Thema Alfa Romeo GTA offen. Jetzt legen Tony Adriaensens und seine Co-Autoren noch je einen Band über jeden jemals gebauten GTA und eine technische Dokumentation über so ziemlich alle Einzelteile dieser Autos nach – Antworten auf Fragen, die nicht jeder stellt…«

AUSTRO CLASSIC, Ausgabe 2, April/Mai 2013 
Alleggerita
»… bedeutet im Italienischen ”leicht“, was angesichts eines 7,7 kg schweren, dreibändigen Werks mit an die 1.500 Seiten als unpassender Titel empfunden werden könnte. ”Alleggerita“ bezieht sich allerdings auf das ”A“ des Alfa Romeo Giulia GTA, womit auch klar ist, worum es in dem monumentalen Werk geht.
Vor mehr als 20 Jahren schrieb der Belgier Adriaensens die erste Ausgabe des Standardwerks über die sportlichen Tourenwagen von Alfa Romeo und jetzt hat der Hamburger Sammler Patrick Dasse die Rechte erworben und das Werk in erweiterter und aktualisierter Form neu aufgelegt – aber das ist nur der erste Band. Band 2 enthält die technischen Unterlagen, Homologationsblätter und Abbildungen der einzelnen Bauteile. Der dritte Band schließlich ist ein – wiederum reich illustriertes – Register aller Fahrgestellnummern mit – soweit bekannt – deren Schicksalen und Rennergebnissen. Wer nicht warten möchte, bis das Werk um ein Mehrfaches des Preises nur mehr antiquarisch erhältlich ist findet Bestellmöglichkeiten und alle Informationen unter www.dingwort-verlag.de«

 

Weiterführende Links zu "Alleggerita (deutsche Ausgabe)"

Weitere Artikel von Dingwort Verlag